Dietmar Zwilling

Dietmar Zwilling

Systementwicklung und Administration

Als meine Frau im Jahr 2006 als Area Manager bei Weight Watchers anfing, hörte ich immer wieder von Coaches, wie mühselig es sei, auf vielen Seiten Papier (heute kaum noch vorstellbar!) die Treffendaten zu verwalteten. So mancher Coach verbrachte Stunde um Stunde damit, Strichlisten zu führen, um diese dann in andere Listen zu übertragen.

Da ich der Meinung war, dass der Aufwand an Zeit nicht nötig sei, setzte ich mich schließlich an meinen Computer und fing an, ein Abrechnungsprogramm zu “schreiben”.

Es dauerte nicht lange und schon bald wurden mir durch zahlreiche engagierte Coaches aus ganz Deutschland Ideen angetragen, die das Programm immer weiter verbesserten und effizienter machten.

Im Laufe der Zeit ist es gelungen fast alle Vorschläge zu berücksichtigen, so dass der Meeting-Leader-Calculator (WW-Coaches nennen ihn einfach "MLC") heute ein intuitives, funktionales und service-orientiertes Abrechnungsprogramm geworden ist, das jedem Coach die administrative Treffenabwicklung wesentlich erleichtert.

Eine Erfolgsstory? Ich denke, das wäre zu hoch gegriffen. Aber eine Idee, die zur Leidenschaft wurde und viele Coaches ein Stück zufriedener gemacht hat, weil sie mehr Zeit für die schönen Dinge des Lebens haben :-)

Der Erfolg liegt in der Akzeptanz ... und das ist (wie ich meine) der richtige Weg!

Ihr

 

MLC-Professional

Kirsten Lüttgen

Anwendungsberaterin

Ich bin Ernährungsberaterin und durch Zufall zu Weight Watchers gekommen. Während und nach meines Ökotrophologie-Studiums habe ich viel Zeit im Fitness-Studio verbracht, um durch Sport schlanker zu werden - das kennen sicher viele.

Naja, geklappt hat es bei mir nicht, und Spaß gemacht eigentlich auch nicht, aber wie der Zufall es will, sprach man mich dort an, ob ich nicht auch als Ernährungsberaterin für das Studio tätig sein wolle. Dies habe ich dann eine lange und interessante Zeit gemacht, bis die Besitzerin des Studios mich eines Tages fragte, was ich denn von Weight Watchers halten würde.

Daraufhin habe ich mich einmal genauer informiert - und siehe da, nach einem Selbsttest war ich 18 Pfund leichter und das mit Genuss!

In meinen Treffen nutze ich MLC seit der 1. Stunde und bin von dem Konzept überzeugt. Wenn Sie praktische Tipps benötigen, können Sie mich gerne kontaktieren. Es gibt für fast jedes Problem eine Lösung.

Ihre

 

MLC-Professional

Claudia Biema (Weight Watchers Center Köln)

Anwendungsberaterin

Weight Watchers Coach ist ein Beruf, der sehr viel Spaß macht, aber auch einiges an Administration bedeutet. Um den Aufwand so gering wie möglich zu halten, gibt es für mich kein besseres Abrechnungsprogramm als MLC.

Damit spare ich sehr viel Zeit, die ich dann mit angenehmen Dingen verbringen kann. Ich habe stets einen Überblick über meinen Bestand und kann die Inventur innerhalb von ein paar Minuten machen.

Ein weiterer großer Vorteil ist der Überblick über die Entwicklung meiner Treffen. Auch sehe ich sofort, was ich verdient habe. Einfach perfekt.

Sollten Sie einmal nicht mehr weiter wissen oder den Tipp einer Kollegin brauchen, dann melden Sie sich gerne bei mir.

Ihre

 

MLC-Professional

Sabine Schönfeldt

Anwendungsberaterin

Da ich bereits seit Juli 2008 begeistert mit dem MLC-Programm in meinen Treffen arbeite, war es mir eine Freude auch bei der Weiterentwicklung des Programms mitarbeiten zu können.

Das war sehr spannend, da ich auf diese Weise alle Neuerungen auf „Herz und Nieren“ prüfen und auch ein paar Tipps beisteuern konnte. Dadurch habe ich mir ein Hintergrundwissen aneignen können, das ich gerne weitergebe.

Wenn Sie also Fragen zur Anwendung haben, helfe ich Ihnen gerne weiter. Kurze E-mail genügt.

Ihre

 

MLC-Professional

Daniel Zwilling

Systementwicklung

Mein Vater hatte schon immer einen Händchen dafür andere für Projekte, die Ihm am Herzen liegen, zu begeistern. Aus kleineren Fragen wie man diese oder jene Funktion implementieren oder ein anderes Problem beim MLC angehen könnte, wurde nach und nach eine Zusammenarbeit.

Seit Schultagen fasziniere ich mich für Computer und Naturwissenschaften. Diese Neigung animiert mich bei meinem Informatik-Studium. Hierbei helfe ich bei den komplexen und tiefgreifenden Fragen der Entwicklung des MLC. Gerade spezialisiere ich mich im Projektmanagement.

Ihr

MLC-Professional

Johannes Zwilling

Website

Vater: "Junge, mach' doch mal 'ne vernünftige Website!"

Sohn: "Wofür? Brauch' ich nicht."

Nach einigem hin und her, habe ich mich dann doch hingesetzt und mich versucht. Wichtig war mir, dass ich dabei Grundsätzliches lerne, es einen praktischen Zweck erfüllt und dabei ansehnlich wird. Hier nun meine erste Website (wenn auch nur Desktop-only)!

Vater: "Na bitte, geht doch! Gut gemacht Junge!" :-)

Ihr

 

Coaching Software MLC

...damit Sie gut gerüstet sind!